Weihnachten kommt mit Riesenschritten näher und auch unsere Süssen entwickeln sich rasant weiter. Sie sind groß und kräftig, wiegen zwischen 4 und 4,6, kg und sind richtige “Natur-Beardies”, frei nach dem Motto: schlechtes Wetter gibts nicht! Diese Woche war uns der Wettergott wirklich nicht gut gesonnnen und wir haben den Kleinen dann kurzerhand noch einen großen Auslauf ins Wohnzimmer gebaut. Nun können sie vom Welpenzimmer durch die Küche ins Wohnzimmer und leben somit immer mitten unter uns. Am Samstag haben wir für das WE Waffeln gebacken und Mixer und Co. sind kein Problem für die Rasselbande. Unsere süsse “Quantum Joy”  hat nun auch eine neue Familie gefunden. Tolle Leute suchen wir noch für “Quaint Paint” & “Quite Right”!

Freya mit ihren Lieblingen

Herzensbrecher “GIZMO”

“Mann” muss sich auch schon mal durchsetzen...

“JETTE” mit ihrem Lieblingskäfer

sturmerprobt im Garten

gemütliches aufwärmen im Körbchen

LISKA ist am liebsten draussen zusammen mit GIZMO

Türwächterin

seufz...

mein Tiggerlein

“von draussen vom Walde komm ich her”

zwei süsse Mäuse

“Quite Right” hat die Maus gefangen

mit Mama Mercy im großen Garten

zwei Grazien

Allwetter - Beardies

Und wer will mich?

Zwei die sich verstehen

POLLY hatte am WE Besuch von ihrer Familie

Es war toll mit Euch: Jessy, Jannis & Magnus!

Durch die Rose sagen wir “Tschüß” bis nächste Woche!

zurück