hier geht es zu den Bildern der 4. Woche

Eins zwei drei im Sauseschritt... die Kleinen sind so rasant gewachsen, man mag es kaum glauben. Letze Woche gerade die Augen geöffnet und nun schauen sie hellwach in die Welt. Neugierig wird alles und jeder beschnuppert. Wir hatten Besuch von vielen lieben Menschen, die sich für einen Welpen aus unserer Zucht entschieden haben. Unsere Wichtelkinder haben nun alle ein neues Zuhause gefunden! Der Welpenauslauf wurde mit tatkräftiger Unterstützung unseres lieben Nachbarn Hans- Werner auch schon vergrößert. Die Kleinen haben sich vom hämmern und bohren gar nicht stören lassen und haben in ihrem Korb weiter geschlafen. Inzwischen gibt es morgens eine zusätzliche Mahlzeit in Form von der bewährten Ziegenmilch und abends dann der heißgeliebte “Fleischbrei”. Die kleinen Wichtel fressen schon erstaunlich gesittet, aber trotzdem wird jeder Einzelne nach dem Essen vom Mama Bailey pieksauber geschleckt. Unsere kleine Pflegetochter ist trotz ihrer erst 2 1/2 Jahre sehr vorsichtig und fürsorglich mit den Kleinen und es ist rührend sie mit den Welpen zu beobachten. Wir freuen uns schon auf die nächsten Wochen mit ihr und der Rasselbande.

Wir starten wieder mit den Bildern der vergangenen Woche aus der Wurfkiste. Es waren sooo viele, ich konnte mich kaum entscheiden...

“Miss Marple” schickt eine lieben Gruß nach Berlin

“LOTTE” kuschelt fremd

Langsam wird es eng an der Milchbar

Ob ihre neuen Besitzer sie wohl dieses Mal erkennen?

Die erste Milchmahlzeit

Da hat aber Eine mächtig Hunger

pappsatt - da hilft nur noch ein Nickerchen

hey, nicht drängeln

Gruppenkuscheln mit Mama Bailey im Korb

Und nun wieder die Einzelfotos, erst die drei Jungs und dann die vier Mädels:

Unser süsses Braunbärchen Nr.1

Knuddelbärchen Nr.2

Fawn - Bärchen

braune Schoko - Maus Nr.1

braune Zauber - Maus Nr.2

fawn Traum Nr.1

fawn Zuckerschnute Nr.2

zurück