So , nun habe ich es doch noch geschafft, die Bilder der 7. Woche einzustellen.  Der Tag könnte im Moment 48 Stunden haben und wäre für mich nicht lang genug... die “ wilde 13 “ ist eine quietschvergnügte Bande, die am liebsten draussen im Freien herumtollt. Sie sind richtige kleine sibirische Eistiger und schlafen auch gerne draussen, was allerdings bei diesen arktischen Temperaturen nicht mehr möglich ist. Ein wenig Schnee hatten wir ja auch und konnten deswegen ein paar Schneebilder machen. Inzwischen sind die Zwerge nun auch geimpft und gechipt und vom Tierarzt und Zuchtwart begutachtet worden. Alles ist in bester Ordnung und so können die Kleinen zum WE (mit 8 Wochen) zu ihren Familien ausziehen. Einerseits freuen wir uns für die neuen Besitzer, aber es ist auch immer ein bisschen Wehmut dabei. Dreizehen Welpen aufzuziehen war keine leichte Aufgabe, dass gebe ich freimütig zu. Um so mehr freuen wir uns, dass aus den kleinen Welpen wunderbare Beardie - Persönlichkeiten geworden sind! Wir wünschen unseren Zwergen alles alles Liebe für ihr neues Leben und ihren Besitzern soviel Freude, wie wir mit ihnen gehabt haben! 

Die Kleinen lieben ihre Ur - Omi LINA über alles

unsere süsse kleine PAULA

 PAULA macht ein Nickerchen

 und auch MERCY hat Sendepause

HEAVEN mit einem Teil ihrer Rasselbande

EMMI hat kalte Füsse

Schnee ist toll findet NALA

SHADOW könnte auch ein Eisbär sein

A, B, C, der Samweis lief im Schnee...

... ich bin dann mal weg!

WILSON und seine Omi LINA

MERCY hat es ganz schön eilig...

... sich in Positur zu werfen

die Mädels als Bauarbeiter...

... oder als Gartenarchitekten

NELLY hat die Oberaufsicht

NICKY ist für dass Kleinholz zuständig

ANGEL ist für das Aufräumen zuständig

nun ist es Zeit zum Schlafengehen kleine Zwerge

jeder hat so seine Lieblingsstelle

NELLY wünscht allen “ Gute Nacht “

zurück