...das gibt es doch gar nicht und ist mir auch noch nie passiert: ich habe gestern Morgen fotografiert ohne Speicherkarte im Apparat - wie ärgerlich! Und da wir gestern Besuch von einigen unserer Welpeninteressenten hatten, ist es leider etwas später mit den Fotos geworden und auch die Auswahl ist nicht so groß. Beim nächsten Mal gibt es mehr Bilder von den Süßen - versprochen! Dem Quintett geht es super gut, alle haben die Augen geöffnet und wackeln auf ihren kleinen, dicken Beinchen durch die Wurfkiste, die wir schon vergrößert haben. Sie sind so goldig zu beobachten, da werden gegenseitig die Öhrchen beknabbert und die Schnäuzchen geleckt. Mercy beschäftigt sich liebevoll mit ihren Babies - unterstützt von Freya, die den Kleinen “Let it go” vorsingt!

erste braune Hündin, 1720 Gramm

erster brauner Rüde, 1720 Gramm

unser fawn Schmusebärchen, 1680 Gramm

zweite braune Hündin, 1890 Gramm

zweiter brauner Rüde, 1710 Gramm

zurück